Clermont-Ferrand - Neussargues - Aurillac - Capdenac - Toulouse (Lioran Pass)

☻☻☻☻☻

Die Strecke führt von Clermont-Ferrand durch das wildromantische Tal des Flusses Allier über Issoire nach Arvant. Nach Lempdes durchquert die Strecke die enge Schlucht des Flusses Alagnon. Nach Murat steigt die Strecke stark an und erreicht den Bahnhof Lioran (1152 m), der Scheitelpunkt der Strecke. Nach dem durchqueren des knapp 2 Km langen Lioran Scheiteltunnels wird das Tal des Flusses Cère im Cantal erreicht und es beginnt der Abstieg nach Aurillac. Nun wird es wieder flacher, der Stausee von Viescamp wird überquert und später wird der Bahnhof Figeac erreicht. Nach dem durchqueren des Figeac Tunnels (1,3 Km) gelant die Strecke bei Capdenac ins Tal des Flusses Lot. Nach Villefranche-de-Rouergue wird es erneut spektakulär, die Strecke durchquert das wildromantische Tal des Flusses Aveyron. Nach Lexos verlässt die Strecke das Lot Tal und erreicht bei Gaillac das Tal des Flusses Tarn. Die Fahrt endet im imposanten Bahnhof Toulouse-Matabiau.

Informationen zur Bahnstrecke Clermont-Ferrand - Neussargues - Aurillac - Toulouse finden Sie unter Wikipedia *

 * Externe Links. Railtravel übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Website