Interessante Bahnstrecken in der Auvergne


Hier finden Sie Informationen zu den interessantesten Bahnstrecken der Auvergne.

Clermont-Ferrand - Brioude - La Bastide - Alès - Nîmes (Cevennenbahn)

Bahnstrecke von Clermont-Ferrand nach Nîmes. Die Cevennenbahn gehört zu den landschaftlich schönsten und interessantesten Bahnstrecken der Welt.

Clermont-Ferrand - Neussargues - Aurillac - Capdenac - Toulouse (Lioran Pass)

Die Strecke über den Lioran Pass  gehört zu den landschaftlich schönsten und interessantesten Bahnstrecken Frankreichs.

Clermont-Ferrand - Neussargues - St-Flour - Sévérac - Millau - Béziers (Ligne des Causse)

Die "Ligne des Causses" gehört zu den landschaftlich schönsten und interessantesten Bahnstrecken Frankreichs.

Clermont-Ferrand - Brioude - Le Puy-en-Velay - St-Etienne - Lyon (Loire Schlucht)

Die Strecke über Le Puy-en-Velay und durch die Schlucht der Loire gehört zu den landschaftlich schönsten und interessantesten Bahnstrecken Frankreichs.

Clermont-Ferrand - Vichy - Roanne - Lozanne - Lyon

Die Strecke über Roanne nach Lyon gehört zu den landschaftlich schönsten und interessantesten Bahnstrecken Frankreichs.

Clermont-Ferrand - Thiers - St-Etienne

Die Strecke über Thiers nach St-Etienne gehört zu den landschaftlich schönsten und interessantesten Bahnstrecken Frankreichs.

Clermont-Ferrand - Laqueuille - Le Mont-Dore / Ussel

Bahnstrecke von Clermont-Ferrand über Volvic - Laqueuille nach Ussel ( - Brive-la-Gaillarde) und nach Le Mont-Dore. Diese landschaftlich interessante Bahnstrecke zeichnet sich vor allem durch enge Kurven und starke Steigungen aus. Derzeit kein Zugverkehr.

Clermont-Ferrand - Gannat - Montluçon

Bahnstrecke von Clermont-Ferrand über Riom - Gannat - Commentry nach Montluçon. Diese landschaftlich interessante Bahnstrecke zeichnet sich vor allem durch zahlreiche grosse Viadukte aus.