Marseille - Aubagne - Toulon - Hyères

Beschreibung der Bahnstrecke Marseille - Aubagne - La Ciotat - Toulon - Hyères. Die Strecke bedient das dicht besiedelte Gebiet zwischen Marseille, Aubagne, Toulon und Hyères.

Bahnstrecke SNCF Marseille - Aubagne - Toulon - Hyères

Zugsangebot:
Es verkehren TGV Züge ab Paris / Lyon über Marseille nach Toulon - Nice, sowie Intercité Züge Bordeaux - Toulouse - Montpellier - Marseille - Toulon - Nice.
Zudem gibt es einen dichten Nahverkehr mit TER Zügen zwischen Marseille / Aubagne / Toulon - Hyères / Les Arc / Nice.

Streckencharakteristik:
Die Strecke ist eine dicht befahrene Flachbahn die das dicht besiedelte Gebiet zwischen Marseille und Nice / Hyères bedient.

Kilometerangaben:
Bei den Bahnhöfen ist die erste Kilometerangabe die offizielle Kilometrierung der SNCF (bei dieser Strecke ab Marseille-Saint-Charles). Die zweite Kilometerangabe gibt die laufenden Kilometer ab dem Ausgangsbahnhof (Marseille-Saint-Charles) an und die dritte Kilometerangabe gibt die Kilometer an, die bis zum Endbahnhof (Hyères) verbleiben. Bei den kleineren Unterwegsbahnhöfen und den Kunstbauten werden die Kilometerangaben gemäss der offiziellen SNCF Kilometrierung aufgeführt.

Inbetriebnahme der Strecke:
20.10.1858 - Marseille - Aubagne
03.05.1859 - Aubagne - Toulon
01.09.1862 - Toulon - La Pauline-Hyères
09.12.1875 - La Pauline-Hyères - Hyères

Streckeninfrastruktur:
Streckenlänge: 87.011 Km
Zweigleisig von Marseille nach La Pauline-Hyères
Eingleisig von La Pauline-Hyères nach Hyères
Grösste Steigung / Gefälle: 8 ‰
Elektrischer Betrieb: Marseille - Hyères

Km 0.036 / 0.000 / 87.011   Marseille-Saint-Charles   (49 m)

Region: PAC / Departement: 13 Bouches-du-Rhône
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Stadt Marseille (868'300 Einw.) - Agglomeration Marseille (1'600'000 Einw.)

Link zum Bahnknoten Marseille

Der Bahnhof Marseille-Saint-Charles ist ein grosser Bahnknoten an der klassischen Hauptstrecke Paris - Lyon - Marseille - Nice. Der Bahnhof ist ein Kopfbahnhof und wird auch durch direkte TGV Züge ab Paris bedient.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Kopfbahnhof Marseille-Saint-Charles

Marseille

Die Hafenstadt Marseille liegt am Mittelmeer und ist die Hauptstadt der Region Provence - Alpes - Côte-d'Azur. Die Stadt und  Agglomeration gehören zu den grössten Siedlungsgebieten Frankreichs. Überragt wird die Stadt von der Basilika "Notre-Dame-de-la-Garde" und unterhalb liegt die Altstadt mit den vielen verwinkelten Gassen und dem alten Hafen. Die Stadt ist ein grosser Touristenmagnet und es gibt viele Sehenswürdigkeiten.  Der Bahnhof Marseillelle liegt mitten in der Stadt an der klassischen Strecke Paris - Lyon - Marseille. Die direkten TGV Züge ab Paris verkehren auf der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke und bedienen den nordöstlich der Stadt gelegenen Bahnhof Valence- TGV.

Informationen zur Stadt Marseille

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Stadt Marseille

Km    1.427 - Tunnel de Saint-Charles (Länge 219 m)
Km    3.258 - Marseille-Blancarde (50 m)
Km    6.237 - La Pomme (44 m)
Km    6.530 - Brücke über die Huveaune (Länge 32 m)
Km    6.767 - Brücke über die A 50 (Länge 174 m)
Km    8.093 - Brücke über die Huveaune (Länge 30 m)
Km    8.414 - Saint-Marcel (53 m)
Km    8.524 - Brücke über die Huveaune (Länge 30 m)
Km    9.828 - La Barasse - (Bahnhof aufgehoben)
Km  10.000 - Saint-Menet (71 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km   11.429 - Brücke über die Huveaune (Länge 36 m)
Km  12.448 - La Penne-sur-Huveaune (77 m)
Km  14.800 - Camp-Major (92 m) - (Bahnhof aufgehoben)

Die Strecke führt nach dem Verlassen des Hauptbahnhofs Marseille-Saint-Charles ostwärts durch das dichte Siedlungsgebiet der Agglomeration von Marseille bis nach Aubagne. 

Km 16.945 / 16.909 / 70.102   Aubagne   (102 m)

   Abzweigung SNCF Strecke nach La Barque (stillgelegt)

Region: PCA / Departement: 13 Bouches-du-Rhône
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Aubagne (47'200 Einw.)

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Blick auf die Altstadt von Aubagne

Aubagne

Der Bahnhof bedient die in der Grossagglomeration von Marseille liegende Kleinstadt Aubagne. Die Stadt verfügt seit 2014 über eine, derzeit noch recht kurze, Strassenbahnlinie. Es gibt eine kleine Altstadt und in zahlreichen Werkstätten werden Keramiken und die traditionellen Santons produziert. Letztere erfreuen sich vor allem in der Weihnachtszeit grosser Beliebtheit. Seit 1962 ist das Hauptquartier der berühmt-berüchtigten Fremdenlegion in Aubagne. 

Informationen zur Stadt Aubagne

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Stadt Aubagne

SNCF Strecke Aubagne - La Barque

Die Strecke von Aubagne nach Valdonne-Peypin wurde 1868 in Betrieb genommen und die Fortsetzung nach La Barque-Fuveau 1904. Die Strecke wurde vor allem zum Transport von Braunkohle erstellt. Im Bahnhof La Barque-Fuveau schliesst die Strecke an die Strecke La Gardanne - Carnoules an. Der Reisezugverkehr wurde 1939 eingestellt. 1964 wurde der Güterverkehr zwischen Valdonne und La Barque-Fuveau und 1987 auf dem Abschnitt Aubagne - Valdonne eingestellt.

Informationen zur SNCF Strecke Aubagne - La Barque-Fuveau gibt es unter Wikipedia *

Km   20.248 - Tunnel d'Aubagne (Länge 401 m)
Km   23.580 - Tunnel du Mussuguet (Länge 2625 m)
Km  26.848 - Cassis (129 m)
Km   27.709 - Tunnel de Collongue (Länge 154 m)
Km   29.000 - Tunnel des Jeannots (1628 m)
Km   30.784 - Tunnel de la Bécasse (Länge 25 m)

Die Stadt Aubagne wird in einer grossen Schleife durchquert und danach geht es südwärts durch den 2,6 Km langen "Tunnel du Mussuguet" nach Cassis. In Cassis liegt der Bahnhof oberhalb des Siedlungsgebiets. Danach führt die Strecke abseits der Küste weiter nach La Ciotat.

Km 36.517 / 36.481 / 50.530   La Ciotat   (61 m)

   Abzweigung BDR Strecke nach La Ciotat-Ville (stillgelegt)

Region: PCA / Departement: 13 Bouches-du-Rhône
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: La Ciotat (35'300 Einw.)

La Ciotat

Der Bahnhof bedient die Kleinstadt La Ciotat, die in der "Baie de la Ciotat" (Bucht von Ciotat) liegt. Die Stadt ist kein verträumtes Fischerstädtchen, das Stadtzentrum liegt jedoch windgeschützt und malerisch in der Bucht. Die Stadt verfügt über einen grossen Jachthafen und es gibt mehrere Werften. Mit der internationalen Schiffsbaukrise und den wirtschaftlichen Problemen haben diese aber kaum noch Bedeutung. Berühmt ist der Ort durch die Filmgeschichte. Die Gebrüder Lumières drehten 1895 im Bahnhof La Ciotat den ersten Film, der die Ankunft eines Dampfzuges zeigt. Zudem erfand hier der Kaufmann Jules Noir das "Pétanque Spiel", das das ursprüngliche "Boulespiel" fast vollständig verdrängte. 

Informationen zur Stadt La Ciotat

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Stadt La Ciotat

BDR Strecke La Ciotat-Gare - La Ciotat-Ville

Der Bahnhof La Ciotat der Hauptstrecke Marseille - Toulon - Nice befindet sich oberhalb des Stadtzentrums. Zur Erschliessung des Stadtzentrums wurde 1887 durch die "Compagnie des chemins de fer régionaux des Bouches-du-Rhône" (BDR) eine normalspurige Kleinbahn in Betrieb genommen. Diese verband den Bahnhof durch die Stadt mit dem Hafen und wurde 1917 zu den Werften verlängert. Die Streckenlänge war rund 5 Km und 1935 wurde die Strecke elektrifiziert. 1955 wurde der Personenverkehr eingestellt und die Fahrleitung abgebaut. Es bestand weiterhin ein Güterverkehr zu den Werften, der jedoch 1985 ebenfalls aufgehoben wurde. Zuletzt wurde die Strecke durch die "Régie départementale des transports des Bouches-du-Rhône" betrieben.

Informationen zur BDR Strecke La Ciotat-Gare - La Ciotat-Ville gibt es unter Wikipedia *

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Ehemalige Bahnstrecke La Ciotat Gare - Ville
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Der Felsen "Bec de l'Aigle" (Schnabel des Adlers) südlich von La Ciotat 

Km  39.945 - Saint-Antoine (28 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  43.156 - Saint-Cyr - Les Lèques - La Cadière (27 m)
Km  45.397 - Tunnel de Saint-Cyr (Länge 357 m)

Die Strecke führt nun in Küstennähe über Saint-Cyr-sur-Mer nach Bandol.

Km 50.607 / 50.571 / 36.440   Bandol   (38 m)

Region: PAC / Departement: 83 Var
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Bandol (8'400 Einw.)

Bandol

Der Bahnhof bedient den Seebadeort Bandol, der in der "Baie de Bandol" (Bucht von Bandol) liegt. Kleine Pinienwäldchen, noble Villen und Gärten bestimmen das Bild des Orts. Bekannt ist Bandol auch für seinen Rot-, Rosé- und Weisswein. 

Informationen zur Gemeinde Bandol

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Gemeinde Bandol

Km  52.455 - Viaduc de Bandol (Länge 306 m)
Km  57.472 - Ollioules - Sanary-sur-Mer (18 m)
Km  57.818 - Brücke über die Reppe (Länge 40 m)
Km  61.820 - La Seyne - Six-Fours (9 m)

Nach Bandol führt die Strecke durch das dichte Siedlungsgebiet der Agglomeration von Toulon.

Km 66.982 / 66.946 / 20.056   Toulon   (20 m)

Region: PAC / Departement: 83 Var
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Stadt Toulon (176'200 Einw.) - Agglomeration Toulon (575'000 Einw.)

Toulon

Der Bahnhof bedient die Stadt und die Agglomeration von Toulon. Die Stadt liegt in einer zum Meer hin weitgehend abgeschlossenen Bucht und ist einer der bedeutendsten Militärhäfen Frankreichs. Toulon ist auch Ausgangspunkt von Fährlinien nach Korsika, Sardinien, Tunis und auf die Insel Porquerolles. Der Hafen ist ein geschichtsträchtiger Ort, er wurde schon in der Antike genutzt und die Römer nutzten ihn ebenfalls. Sehenswert sind das Arsenal und der Hafen, die Kathedrale "Sainte-Marie-Majeure", das Marinemuseum (Musée de la Marine) und weitere Museen. Zu empfehlen ist ein Ausflug mit der Seilbahn auf den 542 m hohen Berg "Mont Faron", von dem es eine beeindruckende Aussicht auf Stadt und Hafen gibt.

Informationen zur Stadt Toulon

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Stadt Toulon

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Blick auf den alten Hafen von Toulon
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Blick über die Stadt und die Bucht von Toulon

Km  74.303 - La Garde (27 m)

Die Strecke führt weiter durch das dichte Siedlungsgebiet der Agglomeration Toulon. Im Bahnhof La Pauline-Hyères zweigt die Strecke Richtung Hyères von der Hauptstrecke Richtung Nice ab.

Km 77.125 / 77.089 / 9.922   La Pauline-Hyères   (36 m)

Km 0.000 (Kilometrierung ab La Pauline-Hyères)

   Abzweigung SNCF Strecke nach Cannes - Nice

Km  3.150 - La Grau (42 m)

Die Strecke führt nun durch ein ebenes Gebiet westwärts nach Hyères.

Km 9.922 / 87.011 / 0.000   Hyères   (18 m)

Region: PAC / Departement: 83 Var
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Stadt Hyères (55'100 Einw.)

Hyères

Der Bahnhof bedient die Stadt Hyères, einer der ältesten Ferienorte an der Côte-d'Azur. Sehenswert ist die Altstadt und das die Stadt überragende "Château". Die Stadt liegt nicht direkt am Meer, die Strände befinden sich südlich der Stadt (Hyères-Plage) und auf der Halbinsel Gien.

Informationen zur Stadt Hyères

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Stadt Hyères

SNCF Strecke Hyères - Salins-d'Hyères

Die Strecke beginnt im Bahnhof La Pauline-Hyères und führt über Hyères - La Plage-d'Hyères bis nach Les Salines-d'Hyères. Eröffnet wurde die Strecke 1875. Der Reisezugverkehr wurde bereits 1940 eingestellt, der Güterverkehr wurde jedoch weiterhin betrieben. 1971 wurde der Reisezugverkehr bis zum Bahnhof Hyères wieder aufgenommen. Der Güterverkehr zwischen Hyères und Les Salines-d'Hyères wurde 1989 eingestellt. Der Streckenabschnitt bis La Plage-d'Hyères ist noch vorhanden, die Reststrecke ist abgebaut.

Informationen zur SNCF Strecke Hyères - Les Salines-d'Hyères gibt es unter Wikipedia *

CP Strecke Toulon - Hyères - St-Raphaël

Hyères wurde auch von der Meterspurstrecke Toulon - Hyères - Saint-Raphaël der "Chemins defer de Provence" (CP) bedient. Die Strecke zwischen Toulon und Hyères wurde 1905 eröffnet. Die Strecke zwischen Saint-Raphaël und Hyères wurde bereits 1890 eröffnet. Im Gegensatz zur heutigen Normalspurstrecke, deren Bahnhof sich am südlichen Ortsrand befindet, bediente die Schmalspurbahn den Ortskern von Hyères. Gegen Ende des zweiten Weltkriegs erlitt die Strecke grosse Beschädigungen, so dass der Betrieb 1949 eingestellt wurde.

Informationen zur CP Strecke Toulon - Hyères - St-Raphaël gibt es unter Wikipedia *

Informationen über die Strecke unter Wikipedia


Weitere Informationen zur Bahnstrecke von Marseille über Toulon nach Nice finden Sie unter Wikipedia *


Weitere Informationen zur Bahnstrecke von La Pauline-Hyères nach Hyères finden Sie unter Wikipedia *

Weiterführende Links

 * Externe Links. Railtravel übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Links!