Valence - Livron - Crest - Die - Veynes-Dévoluy

Ligne du Col-de-Cabre

Beschreibung der Bahnstrecke Valence - Livron - Crest - Die - Veynes-Dévoluy. Die Strecke erschliesst das Drôme-Tal und verbindet die Hautes-Alpes mit dem Rhône-Tal. 

Bahnstrecke SNCF Valence - Livron - Crest - Die - Veynes-Dévoluy

Zugsangebot:
Es verkehren TER Züge zwischen Valence und Briançon im Anschluss an die TGV Züge aus Paris. Zudem verkehrt an gewissen Tagen ein Nachtzug Paris - Valence - Briançon.

Streckencharakteristik:
Die Strecke ist eine Gebirgsbahn mit vielen Kurven, Tunnels und grossen Viadukten und führt durch das wildromantische Tal des Drôme.

Kilometerangaben:
Bei den Bahnhöfen ist die erste Kilometerangabe die offizielle Kilometrierung der SNCF. Die zweite Kilometerangabe gibt die laufenden Kilometer ab dem Ausgangsbahnhof (Valence-Ville) an und die dritte Kilometerangabe gibt die Kilometer an, die bis zum Endbahnhof (Veynes-Dévoluy) verbleiben. Bei den kleineren Unterwegsbahnhöfen und den Kunstbauten werden die Kilometerangaben gemäss der offiziellen SNCF Kilometrierung aufgeführt. Zwischen Valence-Ville und Livron gilt die Kilometrierung ab Paris-Gare-de-Lyon. Ab Livron beginnt die Kilometrierung mit 0.000.

Inbetriebnahme der Strecke:
29.06.1854 - Valence-Ville - Livron
25.09.1871 - Livron - Crest
01.09.1885 - Crest - Die
01.06.1894 - Die - Aspres-sur-Buëch
01.02.1878 - Aspres-sur-Buëch - Veynes-Dévoluy

Streckeninfrastruktur:
Streckenlänge: 133.317 Km
Zweigleisg von Valence-Ville nach Livron und von Aspres-sur-Buëch nach Veynes-Dévoluy.
Eingleisig von Livron nach Aspres-sur-Buëch
Grösste Steigung / Gefälle: 20 ‰
Elektrischer Betrieb: Valence-Ville - Livron
Dieselbetrieb: Livron - Veynes-Dévoluy

Km 616.938 / 0.000 / 133.317   Valence-Ville   (123 m)

Region: ARA / Departement: 26 Drôme
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Stadt Valence (64'700 Einw.) - Agglomeration Valence - Romans (220'000 Einw.)

Link zum Bahnknoten Valence

Der Bahnhof Valence-Ville ist ein  Bahnknoten an der klassischen Hauptstrecke Paris - Lyon - Marseille. Direkte TGV Züge verbinden Paris mit dem ausserhalb der Stadt im Nordosten gelegenen Bahnhof Valence TGV.

Link zur Strecke Paris - Lyon - Valence - Avignon - Marseille

Valence - die Stadt an der Rhône

Die Stadt und die Agglomeration von Valence liegen an der Rhône im hier breiten Tal. Valence gilt als nördliches Tor zur Provence,  wird von der Kathedrale überragt und ist auf Terrassen zum Fluss hinunter gebaut. Sehenswert sind die Altstadt, die Kathedrale Saint-Apollinaire, das "Musée des Beaux-Arts" (Kunstmusem), das "Maison des Têtes" und der "Parc Jouvet", eine grosse Grünfläche mitten in der Stadt. Der Bahnhof Valence-Ville liegt mitten in der Stadt an der klassischen Strecke Paris - Lyon - Marseille. Die direkten TGV Züge ab Paris verkehren auf der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke und bedienen den nordöstlich der Stadt gelegenen Bahnhof Valence- TGV.

Informationen zur Stadt Valence

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Stadt Valence

Km  622.550 - Portes (110 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  626.442 - Etoile-sur-Rhône (107 m) - (Bahnhof aufgehoben)

XXX.

Km 634.333 / 17.395 / 115.922   Livron   (109 m)
Km 000.000 (Kilometrierung ab Livron)

   Weiterführung der SNCF Hauptstrecke nach Avignon - Marseille
   Abzweigung der SNCF Strecke nach La Voulte-sur-Rhône (nur Güterverkehr)

Region: ARA / Departement: 26 Drôme
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Livron-sur-Drôme (9'100 Einw.)

Livron

Der Bahnhof bedient die im breiten Tal der Rhône liegende Gemeinde Livron. Der Ort wird vom Fluss Drôme durchquert, der etwa 5 Kilometer westlich in die Rhône mündet. Der Bahnhof Livron ist ein Bahnknoten. Hier zweigt die Strecke nach Veynes von der Hauptstrecke Lyon - Marseille ab. Zudem gibt es eine Verbindungslinie zur, nur von Güterzügen befahrene, Strecke rechts der Rhône.

Informationen zur Gemeinde Livron-sur-Drôme

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Gemeinde Livron-sur-Drôme

Km   2.157 - Pont-de-Livron (113 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km   8.921 - Allex-Grane (145 m) - (Bahnhof aufgehoben)

Im ersten Abschnitt benützen die Züge Valence - Veynes die elektrifizierte Hauptstrecke Paris - Lyon - Valence - Avignon - Marseille. In Livron wird die Hauptstrecke verlassen und die Strecke folgt dem Fluss Drôme und durchquert das Naturreservat "Réserve naturelle des Ramières du Val de Drôme". Kurz vor Crest überquert die Hochgeschwindigkeitsstrecke auf einem grossen Viadukt das Drôme-Tal.

Km 17.035 / 34.430 / 98.887   Crest   (185 m)

Region: ARA / Departement: 26 Drôme
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Crest (8'600 Einw.)

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Blick auf die Stadt Crest vom "Tour de Crest"

Crest

Der Bahnhof bedient die im Tal des Drôme liegende Gemeinde Crest. Crest liegt südwestlich des Regionalen Naturparks Vercors und am Naturreservat "Réserve naturelle des Ramières du Val de Drôme. Überragt wird die provenzalisch geprägte Stadt vom mittelalterlichen "Tour de Crest" dem Turm von Crest. 

Informationen zur Gemeinde Crest

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Gemeinde Crest

Km  17.293 - Viaduc de Crest (Länge 113 m)
Km  21.280 - Aouste-sur-Sye (206 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  23.763 - Piégros - La Clastre - Blacons (216 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  32. 782 - Saillans (274 m)
Km  34.614 - Tunnel d'Espenel (Länge 308 m)
Km  36.680 - Le Pont-dEspenel (294 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  37.980 - Viaduc de Vercheny (Fluss Drôme - Länge 95 m)
Km  39.240 - Vercheny (306 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  44.241 - Viaduc de Ponteix (Fluss Drôme - Länge 125 m)
Km  46.520 - Pontaix-Sainte-Croix (366 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  52.491 - Brücke über die Drôme (Länge 68 m)

Nach Crest folgt die Strecke weiter dem Fluss Drôme, das Tal wird jedoch zunehmende enger.

Km 53.849 / 71.244 / 62.073   Die   (395 m)

Region: ARA / Departement: 26 Drôme
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Die (4'700 Einw.)

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Blick auf den Ort Die und das Vercors Gebirge

Die

Der Bahnhof bedient die im Tal des Drôme liegende Gemeinde Die. Der Ort in den Voralpen ist provenzalisch geprägt und wird umrahmt vom Gebirge und Naturschutzgebiet des Vercors, der Montagne de Lans, der Trièves und Ketten alpinger Bergzüge im Osten. Das Gemeindegebiet liegt im Regionalen Naturpark Vercors.   

Informationen zur Gemeinde Die

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Gemeinde Die

Km  60.540 - Pont-de-Quart - Châtillon (444 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  64.669 - Viaduc du Bèz (Länge 69 m)
Km  67.207 - Recoubeau (500 m) - (Bahnhof aufgehoben)

Die Strecke führt weiterhin entlang dem Fluss Drôme, das wieder etwas breiter ist.

Km 73.609 / 91.004 / 42.313   Luc-en-Diois   (580 m)

Region: ARA / Departement: 26 Drôme
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Luc-en-Diois (500 Einw.)

Die

Der Bahnhof bedient die im Tal des Drôme liegende Gemeinde Luc-en-Diois.

Informationen zur Gemeinde Luc-en-Diois

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Gemeinde Luc-en-Diois

Km  73.941 - Gallerie de Latuilerie (Länge 21 m)
Km  74.693 - Viaduc du Claps (Fluss Drôme - Länge 218 m)
Km  74.943 - Tunnel de Clamontard (Länge 409 m)
Km  75.675 - Tunnel du Col Bonnet (Länge 865 m)
Km  76.880 - Brücke über den Drôme (Länge 17 m)
Km  79.084 - Lesches - Beaumont (643 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  81.164 - Tunnel des Tours (Länge 120 m)
Km  84.420 - Tunnel de Saint-Romans (Länge 301 m)
Km  85.236 - Tunnel de l'Ardret (Länge 88 m)
Km  86.163 - Viaduc de la Condamine (Länge 44 m)
Km  87.240 - Beaurières (746 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  87.981 - Tunnel des Blaches (Länge 23 m)
Km  88.219 - Galerie des Blaches (Länge 74 m)
Km  88.431 - Galerie de la Cascade 1 (Länge 31 m)
Km  88.585 - Galerie de la Cascade 2 (Länge 98 m)
Km  89.040 - Tunnel du Prieuré (1027 m)
Km  90.555 - Tunnel de Beaurières (Länge 88 m)
Km  91.226 - Tunnel de Ponteillard (Länge 185 m)
Km  91.720 - Tunnel de Baritel (neuer Tunnel - Länge 565 m)
Km  93.125 - Tunnel du Col-de-Cabre (Länge 3770 m)
Km  94.461 - Grenze zwischen den Regionen ARA und PAC (im Tunnel)
Km  96.000 - Kulminationspunkt der Strecke (884 m)
Km  97.053 - La Beaume (881 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  103.712 - Saint-Pierre-d'Argençon (777 m) - (Bahnhof aufgehoben)
Km  106.782 - Tunnel de Chevalet (Länge 330 m)

Nach Luc-en-Diois folgt der interessanteste Abschnitt der Strecke, die Linienführung wird spektakulär! Es folgt der riesige Viaduc du Claps (Länge 218 m), der den Fluss Drôme überquert. Das Drôme-Tal wird nun verlassen und die Strecke steigt mit einer Steigung von bis zu 20 ‰. Bei Beaurières gibt es eine Talausfahrung mittels Kehrschleife und danach folgt der 3,7 Km lange Col-de-Cabre Tunnel. Hier befindet sich der Kulminationspunkt der Strecke (884 m) und die Strecke erreicht die Region PCA mit dem Departement Hautes-Alpes. Nun folgt der Abstieg ins Tal des Buëch und der Bahnhof Aspres-sur-Buëch wird erreicht.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Der Viaduc du Clpas (Länge 218 m)
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Der Col-de-Cabre Tunnel (östliche Seite)

Km 109.288 / 126.683 / 6.634   Aspres-sur-Buëch   (761 m)​
Km 233.414 (Kilometrierung ab Lyon via Grenoble)

   Einmündung SNCF Strecke von Grenoble

Region: PAC / Departement: 05 Hautes-Alpes
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Aspres-sur-Buëch (800 Einw.)

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Keilbahnhof Aspres-sur-Buëch (links nach Valence, rechts nach Grenoble)

Aspres-sur-Buëch

Der kleine Ort liegt im Tal des Flusses Buëch und ist sowohl für die Bahn, wie auch für das Strassennetz ein Verkehrsknoten. Der Bahnhof ist ein Kleilbahnhof, hier vereinigen sich die Strecke von Grenoble mit der Strecke von Valence. Zwischen Aspres-sur-Buëch und Veynes-Dévoluy ist die Strecke zweigleisig.

Informationen zur Gemeinde Aspres-sur-Buëch

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Gemeinde Aspres-sur-Buëch

Link zur Strecke Grenoble - Veynes-Dévoluy

Km  233.860 - Brücke über den Buëch (Länge 80 m)
Km  234.855 - Tunnel du Pignon (Länge 205 m)

Die Strecke folgt nun dem Fluss Petit Buëch. In der Abzweigung "Bifurcation Poteau-Saint-Luc" mündet die Strecke von Marseille - Aix-en-Provence - Sisteron ein.

Km 235.965 / 129.234 / 4.083    Bifurcation Poteau-Saint-Luc   (772 m)

Dienststation - Abzweigung - Kein Halt von Reisezügen
   Einmündung SNCF Strecke von Marseille - Sisteron 

Km 240.048 / 133.317 / 000.000    Veynes-Dévoluy   (814 m)

Region: PAC / Departement: 05 Hautes-Alpes
Gemeinden die durch den Bahnhof bedient werden: Veynes (3'200 Einw.), Dévoluy (900 Einw.)

Veynes-Dévoluy

Der Bahnhof ist der Knotenbahnhof des Linienkreuzes von Veynes (Etoile de Veynes). Hier kann zwischen den Linien aus Marseille, Valence, Grenoble und Briançon umgestiegen werden. Der Bahnhof bedient die Gemeinde Veynes und die Gebirgsorte im Dévoluy.   

Informationen zur Gemeinde Veynes

Unter Wikipedia gibt es Informationen zur Gemeinde Veynes

Link zur Strecke Veynes-Dévoluy - Briançon

Link zur Strecke Marseille - Veynes-Dévoluy

Informationen über die Strecke unter Wikipedia


Weitere Informationen zur Bahnstrecke von Valence nach Veynes-Dévoluy finden Sie unter Wikipedia *

Weiterführende Links

 * Externe Links. Railtravel übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt dieser Links!